Keine großen Überraschungen hat es am 2. Vorrundenspieltag beim FRG-Landkreiscup im Hallenfußball der Herren gegeben. In Gruppe 3 dominierte vor insgesamt 250 Zuschauern in der Dreifachturnhalle am Oberfeld Kreisklassist SV Röhrnbach, das genauso wie Bezirksligist TV Freyung in Gruppe 4 alle vier Spiele souverän gewann. Als Gruppenzweite setzten sich an einem selten hochklassigen Futsal-Nachmittag die SG Altreichenau/Bischofsreut, die aus Reservespielern des Kreisklassisten bestand, und TSV Mauth.

weiterlesen>>>>>